OSI Geneva Forum 2014

[DO_NOT_EDIT_IN_VISUAL_MODE] Eine universelle Deklaration der Rechte der Natur? Objectif Sciences International (OSI), eine Non-Profit Organisation, die sich mit Wissenschaft in der Bildung beschäftigt, organisiert jedes Jahr im Dezember eine Konferenz beim Hauptquartier der UNO in Genf, Schweiz. Dieses Jahr war das Hauptthema der Konferenz die möglichen Auswirkungen auf und Chancen Weiterlesen…

The EU at a crossroads – hope and despair in the face of a dangerous return to growth as sole goal as the world heats and global players realise the need to act

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. On December 1st, Prisca, the initiator of the European Citizens’ Initiative, presented End Ecocide at the 40th anniversary of the European Environmental Bureau (EEB), an umbrella organisation bringing together citizens’ environmental organisations from all over Europe in order to influence EU Weiterlesen…

Von admin, vor

End Ecocide Conference: the launch of worldwide new campaign for International Justice for the Earth

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch und Französisch verfügbar. [DO_NOT_EDIT_IN_VISUAL_MODE] On October the 13th, the End Ecocide initiative gathered legal experts, scientists, NGOs, politics and citizens in the European Economic and Social Committee (EESC) in Brussels to talk about the ecocide concept and ways to implement it at Weiterlesen…

MEP candidates supporting End Ecocide initiative – Germany and Austria

Rebecca Harms (Kandidatin der Grünen/ Freie Europäische Allianz, Deutschland): Umweltverbrechen sind kein Kavaliersdelikt. Natur, zukünftige Generationen und Menschen ärmerer Länder müssen die Folgen der rücksichtslosen Ausbeutung von Ökosystemen durch international agierende Konzerne tragen. Umweltzerstörung darf sich nicht mehr lohnen. Man wird internationale Regelungen brauchen, um Umweltdumping wirklich verhindern zu können. Weiterlesen…

Von admin, vor